Bei so viel Unfähigkeit nehme ich jetzt mal keine Rücksicht mehr auf die Arbeit des BKA, LKA oder sonst wem aus dieser Riege. Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit klingelt mein Telefon. Die Nachricht war kurz: "Die Server sind down, bei AIX-IT steht die Polizei und will die Server."

Die komplette Piratenpartei war offline. Nach und nach stellte sich dann raus es geht um ein PiratenPad in dem Anonymous dDoS-Attacken auf Server plant. Ok, wieso klemmen sie dann alles ab? Wieso hatte sich vorher keiner bei der IT oder dem Vorstand gemeldet und mal freundlich angefragt? Wir wären bestimmt behilflich gewesen. Sei es das Pad zu löschen (was so wieso schon vor Wochen passiert ist) oder um Daten zusammen mit den Honks vom BKA von den Servern zu holen.

Die Abschaltung ist ein weiterer Beweis wie unfähig die Ermittlungsbehören sind. Ein weiterer: iShareGossip.com war der letzte. Sie haben rumgeheult, sie können es nicht abschalten, kommen nicht an die Hintermänner der Seite usw.

Nein Ihr (BKA/LKA/SA/Richter) seid einfach nur unfähig mit dem Internet und solchen Dingen umzugehen.

cdn.isharegossip.com is an alias for dbkbfbbgngy75.cloudfront.net. dbkbfbbgngy75.cloudfront.net is an alias for dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net. dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net has address 205.251.205.3 dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net has address 205.251.205.13 dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net has address 205.251.205.19 dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net has address 205.251.205.62 dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net has address 205.251.205.109 dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net has address 205.251.205.207 dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net has address 205.251.205.215 dbkbfbbgngy75.cdg3.cloudfront.net has address 205.251.205.232

whois 205.251.205.185 | grep NetName NetName:        AMAZON-05

Was das ist? Ganz einfach: es sind die Server auf denen die Fehlerseiten von iShareGossip.com gehostet werden. Der nginx gibt bei hoher Last eine Fehlerseite aus, die in der Amazon Cloud liegen. Das ist beim ermittelnden Staatsanwalt bekannt und bis heute ist nix passiert.

Kommunikation ist, wissen wir ab heute zu 100%, nicht die Stärke unserer Ermittlungsbehörden. Sonst wäre heute nicht alles abgeschaltet worden und es wäre schon lange eine Anfrage an Amazon raus um zu erfahren wer die Amazon Cloud für iShareGossip.com bezahlt.

Bei iShareGossip.com ist die Generalstaatsanwaltschaft in Hessen nicht aus dem Schuh gekommen und die Seite ist immer noch online. Bei der Piratenpartei haben die Jungs in Hessen etwas über die Stränge gehandelt.





Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:
Homepage:
Text:

Math: 31+11 =